Brand- und Gefahrenmelder Standalone

i-Alarmsysteme Brandmelder, Rauchmelder, Gasmelder, CO-Melder

Brand- und Gefahrenmelder sind wesentliche Bestandteile der Sicherheitstechnik. In vielen Fällen werden Rauch-, Gas- und Wassermelder in Alarmsysteme integriert. Aber auch Standalone-Geräte warnen zuverlässig und rechtzeitig bei entstehenden Bränden und Gasbelastungen.

In den meisten Bundesländern ist die Ausstattung von Wohnräumen mit Rauchmeldern bereits Pflicht. Bei allen Um- und Neubauten müssen laut OiB-Richtlinie 2 (aktueller Stand Dezember 2011) "Rauchwarnmelder in jedem Aufenthaltsraum - ausgenommen in Küchen - sowie in Gängen, über die Fluchtwege von Aufenthaltsräumen führen jeweils mindestens ein unvernetzter Rauchwarnmelder angeordnet werden". 

Der Einsatz von Brand- und Gefahrenmeldern lohnt sich in jedem Fall! In Österreich kommt es jährlich zu ca. 25.000 Bränden, ca. 60% davon im Privatbereich. Zwischen 50 und 100 Personen erleiden dadurch den Tod, etwa 300 Personen tragen schwere Verletzungen davon (Quelle: www.siz.cc)

In unserem aktuellen Katalog finden Sie folgende Standalone-Geräte

  • zahlreiche Brand- und Gefahrenmelder für den Standalone-Betrieb
  • funkvernetzbare Rauchmelder
  • Brand-Alarmierungssysteme für Hörgeschädigte
  • Hitzemelder
  • Kohlenmonoxid-Melder
  • Gasmelder

sowie viele nützliche Tipps und Hinweise.

Download Katalog:

Download Brandmelder Infos

Download Kohlenmonoxid Infos